Als Anbieter von Wimpernverlängerungen (www.sqlashes.com) halten wir es für eine Verantwortung, einen Leitfaden für den Kauf dieses Produkts zu erstellen.

Dieser Leitfaden wird ständig aktualisiert und deckt alle wichtigen Aspekte ab, die vor dem Kauf bekannt sein müssen. Die Korrekturen oder Hinweise sind immer willkommen! Sie können uns ganz einfach kontaktieren, indem Sie eine Nachricht auf unserer Website hinterlassen.

Kurze Einführung

Wimpernverlängerungen sind eine kosmetische Anwendung, die verwendet wird, um die Länge, Locke, Fülle und Dicke der natürlichen Wimpern zu verbessern. Die Verlängerungen können aus mehreren Materialien hergestellt werden, einschließlich Nerz, Seide, Synthetik, Mensch oder Rosshaar.

Die Hauptmethode der Anwendung der Verlängerungen ist durch die Verwendung eines Cyanoacrylat-Klebstoffs, um die Verlängerung(en) auf die natürliche Wimpern1-2 mm von der Basis der natürlichen Wimpern aufzutragen, nie Kontakt mit dem Augenlid zu nehmen.

1879 schrieb James D. McCabe die National Encyclopédia of Business and Social Forms, in der er in der Sektion "Gesetze der Etikette" erklärte, dass Wimpern verlängert werden könnten, indem man die Enden mit einer Schere schneidet. Andere Schönheitsbücher, wie My Lady es Dressing Room (1892) von Baronne Staffe and Beauty es Aids oder How to be Beautiful (1901) von Countess C, sagen auch, dass das Trimmen von Wimpern zusammen mit der Verwendung des pomade Trikogene das Wimpernwachstum begünstigt. Gräfin C schlug auch vor, dass Wimpern zusätzliche Länge und Stärke gegeben werden können, indem sie sie jeden Abend mit einer Mischung aus Wasser und Walnussblättern waschen.

Im Jahre 1882 berichtete Henry Labouchére of Truth, dass "Pariser herausgefunden haben, wie man falsche Wimpern macht", indem sie Haare in die Augenlider genäht haben. Ein ähnlicher Bericht erschien in der Ausgabe vom 6. Juli 1899 von The Dundee Courier, in dem die schmerzhafte Methode zur Dehnung der Wimpern beschrieben wurde. Die Überschrift lautete: "Irresistible Ey es May Be Had by Transplanting the Hair." Der Artikel erklärte, wie das Verfahren längere Wimpern erreicht, indem Haare aus dem Kopf in die Augenlider genäht.

1902 patentierte der in Deutschland geborene Haarspezialist und bekannte Erfinder Charles Nessler (alias Karl Nessler oder Charles Nestle) "A New or Improved Method of and Means for the Manufacture of Artificial Eyebrows, Eyelashes and the like" im Vereinigten Königreich. 1903 begann er in seinem Londoner Salon in der Great Castle Street mit dem Verkauf künstlicher Wimpern. Er nutzte die Gewinne aus seinen Verkäufen, um seine nächste Erfindung, die permanente Wellenmaschine, zu finanzieren. Eine permanente Wellenmaschine wurde gemeinhin als Perm bezeichnet, die die Verwendung von Wärme und/oder Chemikalien beinhaltet, um die Vernetzungsbindungen der Haarstruktur zu brechen und zu reformieren. 1911 patentierte eine Kanadierin namens Anna Taylor falsche Wimpern in den Vereinigten Staaten. Taylors falsche Wimpern wurden mit einem halbmondförmigen Stoffstreifen entworfen. der Stoff hatte winzige Stücke von Haaren auf sie gelegt.

1916, während seines Films Intolerance, wollte Regisseur D.W. Griffith, dass die Schauspielerin Seena Owen Wimpern hat, "die ihre Wangen putzen, damit ihre Augen größer leuchten als das Leben". Die falschen Wimpern, die aus menschlichem Haar hergestellt wurden, wurden von einem lokalen Perückenmacher Stück für Stück gewebt. Die Wimpern wurden mit Spiritigummi, häufig für die Anbringung von Perücken verwendet. Eines Tages tauchte Owen auf, um mit fast geschlossenen Augen zu sitzen, schrieb ihre Costar Lillian Gish in ihren Memoiren.

In den 1930er Jahren wurden falsche Wimpern für die durchschnittliche Frau annehmbarer. Dieser Wandel in der kulturellen Meinung war vor allem auf den Einfluss von Filmschauspielerinnen zurückzuführen, die sie auf der Leinwand trugen. In der Vogue vorgestellt, waren falsche Wimpern offiziell Mainstream geworden und erhielten den "Vogue"-Stempel der Zustimmung.

In den 1960er Jahren wurden falsche Wimpern zum Herzstück des Make-ups. Während dieser Ära, Augen Make-up, das Frauen große Puppen-ähnliche Augen gab, war sehr häufig. Sie erreichten diesen Look, indem sie falsche Wimpern auf die oberen und unteren Wimpern aufwendeten. Models wie Twiggy, half enzimst, diesen Trend zu popularisieren und wird oft damit in Verbindung gebracht.

1968 warfen Demonstranten beim feministischen Miss-America-Protest symbolisch eine Reihe weiblicher Produkte in eine "Freedom Trash Can". Dazu gehörten falsche Wimpern, die zu den Von ihnen als "Instrumente der weiblichen Folter" bezeichneten Demonstranten gehörten, und zu den Anhäufungen dessen, was sie als erzwungene Weiblichkeit empfanden.

Im Jahr 2008 begann Aesthetic Korea Co., Ltd. mit der Herstellung von Produkten, da semipermanente Wimpern in Korea populär wurden. Seitdem haben sich mehrere ähnliche Unternehmen gegründet, was erhebliche Auswirkungen auf die Nachbarländer, darunter China und Japan, hatte. Aufgrund der jährlichen Steigenden Arbeitskosten Südkoreas sind jedoch viele Hersteller von Südkorea nach China oder Vietnam gezogen.

Im Jahr 2014 erfand Katy Stoka aus Miami, Gründerin von One Two Cosmetics, den magnetischen falschen Wimpernschlag als Alternative zu denen, die Kleber verwenden. Heute werden magnetische Wimpern immer häufiger, mit vielen Mainstream-Marken wie Ardell und To Glam, die erschwinglichere Optionen bieten. Dies sind jedoch falsche Wimpern und keine Wimpernverlängerungen.

Typen

Wie viele Wimpern?

Was für eine Locke?

Welche Länge?

Vorteil

Anpassbare. Da Wimpernverlängerungen nicht in einem Streifen kommen, sind sie super anpassbar und sehen echt aus. Mit der richtigen Pflege (mehr dazu später), können sie für sechs bis acht Wochen dauern, bis sie natürlich fallen, wie Ihre Wimpern in der Regel tun.

Müssen wissen, bevor Sie Wimpernverlängerungen

Die Inhaltsstoffe im Wimpernkleber

Am besten wählen Sie einen Salon, der "Kleber aus Butylcyanoacrylat und Octylcyanoacrylat anstelle von Formaldehyd" verwendet – sie sind weniger giftig für die Augenpartie.

Während wir auf dem Thema sind, bei der Terminvereinbarung, fragen Sie den Salon über die Zutaten in der Wimpernkleber sie verwenden. Wenn sie Ihre Frage nicht beantworten können, stornieren Sie den Termin (Sie wollen nicht, dass unerfahrene Leute Dinge an Ihre Augenlider kleben), und wenn sie sagen, dass der Kleber Formaldehyd enthält (ein bekanntes Augenreizung, das Rötungen, Reizungen und juckende, geschwollene Augenlider verursachen kann), brechen Sie den Termin ab.

Können Sie Augen-Make-up mit Wimpernverlängerungen tragen?

Nein. Sie sollten sich ihrem Termin mit sauberer Haut und ohne Augen-Make-up zeigen. Das bedeutet absolut keinen Lidschatten, Eyeliner und/oder Mascara. Alles, was auf Ihren Deckeln oder Wimpern beeinflussen könnte, wie Ihre Erweiterungen ausfallen.

Woher wissen Sie, welche Größe Wimpernverlängerungen zu bekommen?

Die Art der Wimpern, die Sie alle erhalten können, hängt von der Länge und Stärke Ihrer natürlichen Wimpern ab. Das Tragen von Wimpern, die zu lang oder zu dick für Ihre Wimpern sind, kann tatsächlich Schäden auf lange Sicht verursachen, so dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihre Verlängerungen nicht zu viel länger oder dicker als Ihre natürlichen Wimpern sind.

Ein lizenzierter Wimpernspezialist wird Ihnen helfen, die beste Entscheidung für Ihre Wimpern zu treffen, einschließlich der Art von Material, das Sie erhalten sollten, wie synthetische nerz oder synthetische Seide. Nerz ist in der Regel pricier, fühlt sich weicher, und sieht natürlicher; jedoch können einige Synthetik, die hochgradig anpassbar sind, auch natürlich aussehen und fühlen und am Ende so viel wie oder mehr als Nerz kosten.

Wenn es um Dichte, Locke und Länge Ihrer Erweiterungen geht, sollten Sie mit Ihrer Technologie arbeiten, um herauszufinden, welche die beste Option für Sie ist.  Ein guter Wimperntechniker berücksichtigt Ihre Gesichtsform, Knochenstruktur und natürliche Wimpern bei der Entscheidung für einen Wimpern-Look

Können Sie mit meinen Wimpernverlängerungen schwimmen oder duschen?

Sie können, aber nicht, bis Sie mindestens 24 Stunden nach Ihrem Termin gewartet haben. "Wimpernkleber variieren in der Zeit, die sie für die Heilung brauchen, von 12 bis 24 Stunden, je nachdem, welchen Klebstoff Ihr Stylist verwendet", sagt Marin. Es ist super wichtig, dass Sie sanft mit Ihren Wimpern sind und sicherstellen, dass kein Wasser sie während dieser Zeit berührt, sagt Richardson. Sie können duschen, nachdem Sie Wimpern bekommen, solange Sie die Wimpern nicht nass bekommen und nicht zu lange im Dampf bleiben.

Können Sie Augen-Make-up mit Wimpernverlängerungen tragen?

Es wird nicht empfohlen, Mascara mit Wimpernverlängerungen zu verwenden. Warum? Denn wenn Sie versuchen, es am Ende des Tages auszuziehen, können Sie tatsächlich dazu führen, dass Ihre Erweiterungen von der Reibung und Make-up-Entferner zu brechen. Was Eyeliner betrifft, "vermeiden Sie die Verwendung von cremebasierten Formeln", sagt Richardson. "Sie enthalten oft Öle und Wachse, die Wimpernkleber abbauen können."

Können Sie Ihre Augen mit Wimpernverlängerungen waschen?

Verwenden Sie nur Reinigungsmittel, die speziell für Wimpernverlängerungen entwickelt wurden, sagt Richardson. Andere Produkte können Zutaten enthalten, die die Bindung Ihrer Wimpernverlängerungen schwächen können und dazu führen, dass sie vorzeitig vergießen. Und wenn Sie Augen-Make-up tragen, verwenden Sie ölfreie Pads und wischen Sie sanft nach unten, anstatt hin und her, um Ihre Deckel und Wimpern sauber zu bekommen. Und was auch immer Sie tun, vermeiden Sie reiben oder zerren An Ihren Augen.

Häufig gestellte Fragen (häufig gestellte Fragen)

"Es dauert in der Regel Jahre der schlechten Anwendung und unsachgemäße Pflege für langfristige Wimpernschäden als Folge passieren", sagt Marin. Also bitte, gehen Sie nur zu seriösen, gut bewerteten Salons (egal wie gut dieser Groupon-Deal ist), und stellen Sie sicher, dass Ihr Techniker ihre Hände zwischen kundenwärten, trägt eine Maske, verwendet sanitäre Kissenbezüge, sterilisiert ihre Pinzette und verwendet Einweg-Wimpernbürsten. Und ja, Sie dürfen Ihren Techniker bitten, all diese Dinge zu bestätigen.

In den Vereinigten Staaten können Wimpernverlängerungsdienste zwischen 30 und 500 US-Dollar liegen, je nach:

  • Anzahl und Art der verwendeten Wimpern
  • Das Qualifikationsniveau des Kosmetikers
  • Der Ort, an dem die Erweiterungen angewendet werden

In New York City kann ein Basisset (in der Regel 70 bis 80 Wimpern pro Auge) überall zwischen 100 und 400 Dollar plus Spitze liegen, was in der Regel weitere 20 Prozent beträgt. Und weil Wimpern wachsen und schließlich ausfallen, müssen Sie alle paar Wochen für Fill-Ins zurückgehen, die überall zwischen 50 und 165 Dollar kosten können, je nachdem, wie viele neue Wimpern Sie benötigen.

Interested in Eyelash Extensions?

Purchase
Purchase